Tipps für Ihren Vorstellungsbrief an Frauen aus Russland und der Ukraine

 

Das Ziel Ihres ersten Briefes / der E-Mail / an die Damen Ihrer Wahl ist, eine positive Antwort zu bekommen und die Kommunikation erfolgreich anfangen zu können. Die Frauen aus Osteuropa sind schon etwas anders, asl die Damen , die man hier kennt.

* Wenn Sie einen Brief an eine ukrainische Frau  schreiben, die Sie noch nicht kennen, schreiben Sie zum Beispiel "Liebe Olga" statt "Hallo Olga" und vermeiden Sie bitte Banalitäten wie: "Ich habe ihr Profil im Internet gefunden. Ich finde Sie sehr attraktiv: ich schicke Ihnen meine Adresse, meine Telefonnummer und ein Foto von mir." In diesen Zeilen steht nichts, was sie nicht schon wüsste. Das kann ohne Antwort bleiben. Anrufen wird die Frau auch nicht, schon alleine wegen der Auslandgebühren....

* Der erste Teil Ihres Briefes an Ihre Frau muss die Aufmerksamkeit der Dame erwecken: Machen Sie ein paar Komplimente wie z.B.: "Liebe Olga, Stellen Sie sich vor, wie schwer es mir gefallen ist, die ersten Worte dieses Briefes zu schreiben, der vielleicht mein zukünftiges Leben ändern wird. Seit ich Ihre Präsentation und Ihr Foto im Internet Partnervermittlung Ukraine / Partnervermittlung Osteuropa gesehen habe, habe ich ständig den Eindruck, daß ich Sie schon lange kenne... Als ob wir uns schon mal begegnet haben... Sie sind eine reizende Dame mit einem charmanten Lächeln."

* Versuchen Sie, Ihr Kompliment individuell zu gestalten.

* Zeigen Sie ihr, daß Sie sich sehr für sie interessieren.

* Ukrainische Frauen oder russische Frauen möchte vor allem wissen, ob Sie es ernst meinen. Ob Sie mit Ihrer Entscheidung sicher sind. Ob Sie nicht nur nach einer Putzfrau oder Köchein suchen. Ob Sie nicht nur wegen Spaß schreiben und auch nur deswegen  nach Kiev reisen möchten.

* Osteuropäische Frauen wollen vor allem in Kontakt treten mit Männern, die wissen, was sie wollen, und die Verantwortung übernehmen können.

* Die Damen bei Partnervermittlung Ukraine suchen keine Freunde: sie suchen den Mann ihres Lebens!

"Ich bin jemand, der Verantwortung trägt, und wenn ich eine Entscheidung treffe, so halte ich mich daran. Ich habe beschlossen. Ich bin sicher, wir werden uns besser verstehen, wenn wir uns gesehen haben, nach etwa 2 oder 3 Monaten gegenseitigen Briefschreibens, wenn alles gut läuft. Ich suche eine aufrichtige und langanhaltende Liebe, eine Frau, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen und eine Familie gründen kann." Das wollen die Frauen lesen.

* Beschreiben Sie kurz Ihr Aussehen (Größe, Gewicht, Haarfarbe, Augenfarbe) und Ihre wichtigsten Charakterzüge.

* Seien Sie bescheiden.Sagen Sie nicht im ersten Brief, daß Sie viel Geld verdienen, wenn das auch der Fall ist, und daß Sie tolle Autos und Häuser haben... Anständige Frauen hören das ungerne. Man bekommt das Gefühl, man will mich kaufen. Erzählen Sie nicht zu viel über Ihre Arbeit. Ein paar Worten würden auch reichen. Das ist schon ein wichtiges Thema und dazu schreiben Sie später in einem anderen Brief, am besten, wenn die Frau danach fragt. Benutzen Sie lieber  Formulierungen wie: "Ich habe ein gesichertes Einkommen und kann für meine zukünftige Familie sorgen".

* Sprechen Sie kurz von Ihrem Bildungsniveau.

* Schreiben Sie nicht von früheren Enttäuschungen. Reden Sie nicht im ersten Brief schlecht über andere Frauen. In Ihrem Präsentationsbrief erzählen Sie lieber welche Vorstellung Sie von einer Familie haben, und über Ihre Erwartungen bezüglich der Dame, die mit Ihnen eine Familie gründen möchte.

* Reden Sie gar nicht über die Erfahrungen mit anderen Frauen, auch wenn sie gut waren. Die Frauen wollen nichts über die anderen Frauen hören. Jede Frau möchte eine Einzige in Ihrem Leben sein. Schreiben Sie bitte im ersten Brief nichts über ihre Exfreundinnen oder Ehefrauen, auch wenn Sie mit ihnen in guten Beziehungen geblieben sind. Es wichtig dies ihrgendwann mitzuteilen, besonders wenn Sie noch gemeinsame Kinder haben, aber nicht im ersten Brief. Die Zeit dafür muss noch kommen! 

* Im ersten Brief will die Frau mehr über Sie lesen und nur diese Person interessiert sie jetzt. Die Frau wird sich nur für Sie entscheiden. Wenn Sie die Symphatie der Frau gewonnen haben, dann können Sie die Frau ins Ihr Leben langsamm einführen. 

* Beim Beschreiben Ihrer Hobbys stellen Sie bitte den Frauen einige Fragen. Die Damen wissen oft selbst nicht recht, was sie schreiben sollen. Über solche Fragen werden sich die Frauen sehr freuen:

"Ich habe viele Hobbys. Ich reise gerne, aber ich bin noch nie in der Ukraine, Osteuropa gewesen. Reisen Sie gerne?"

"Treiben Sie gerne Sport?" Ich gehe jeden Tag joggen."

Die Länge dieses Briefes / E-Mail sollte eine Seite nicht überschreiten.

* Versuchen Sie nicht, alles zu beschreiben. Das ist ein Brief an eine nette Frau, keine Biographie.

* Drei Monate Korrespondenz sind reichlich. Danach wird die Korrespondenz langweilig. Die Zeit ein Treffen zu planen.

* Wenn wir über Briefe reden, meinen wir jetzt E-Mails. Wir werden keine Briefe mehr per Post  verschicken. Jede Frau bei uns hat die Möglichkeit E-Mails zu bekommen und zu versenden.

* Schreiben Sie den ersten Brief auf Deutsch. Wir übersetzen ihn sehr gerne und sind dann sicher, dass die Frau den Inhalt genauso verstanden hat, wie Sie auch gemeint haben.

* Sehr gerne können Sie den ersten Brief so allgemein schreiben, dass wir nur die Namen der Frauen ändern werden und den Brief an alle Frauen verschicken können, die Ihnen gefallen. Es ist besser einen Brief richtig gut zu machen, als fünf nur halb so gut. Sie haben hier nur Vorteilen: die Übersetzung wird von uns gemacht und nur einmalig berechnet. Den Brief können wir im Vermittlungsablauf an alle Frauen versenden, die Sie uns nennen. Im esrten Brief geht es mehr um Sie, die Informationenen wiederholen sich. 

Schauen Sie unser Video zum Thema "Die Bedeutung des ersten Briefes": https://www.youtube.com/watch?v=EVHX7C5Jzks&list=PLIeZfSqp1MBq-krHqv6i-WXYFNkl4vE5G

****

Noch mehr Informationen zum Thema:

Wie kann man die richtige Frau erkennen und ansprechen lesen Sie bitt hier:

www.partnervermittlung-ukraine.net/info/frauen-russland

 Russische Frau


Schreiben Sie einen schönen Vorstellungsbrief, den wir an alle Damen schicken können, die Sie auswählen werden.

Ein Muster-Brief

Liebe noch unbekannte Dame,

bevor ich diesen Brief jetzt an Sie schreibe, hatte ich mir viele Gedanken über den Inhalt gemacht. Denn dieser Brief ist vielleicht der Beginn einer schönen und gleichzeitig aufregenden Veränderung in meinem Leben. Ich hoffe deshalb, dass ich die richtigen Worte für Sie gefunden habe.

Als ich Ihr Portrait und Ihre Fotos gesehen habe, war mir sofort klar, dass ich Sie unbedingt kennenlernen möchte. Wie Sie sich vorstellen können, war ich natürlich sehr glücklich, als ich Ihre positive Rückmeldung erhielt. Ihre Fotos wirken sehr natürlich und Sie haben eine sehr sympathische Ausstrahlung. Das gefiel mir unheimlich gut. Seit dieser Zeit muss ich ganz oft an Sie denken und frage mich dann, was Sie wohl gerade tun.

Ich bin mir nicht ganz sicher, was Sie schon über mich wissen. Deshalb möchte ich Ihnen in Kurzform etwas über mich erzählen. Ich heiße Andreas ---, bin 39 Jahre alt, 1,80 m groß, schlank (75 kg), habe dunkelblonde Haare und blaue Augen. Ich lebe in ---, einer schönen Stadt im Norden Deutschlands mit ca. --- Einwohnern. Seit 12 Jahren arbeite ich dort in der Marketing-Abteilung eines großen internationalen Versicherungskonzerns. Davor hatte ich Betriebswirtschaftslehre studiert.

Es interessiert mich, was Sie genau machen.

 Ich treibe gerne Sport. Im Sommer bin ich gerne in der Natur. Ich fahre z. B. gerne Inline-Skater rund um den Maschsee, der fast im Zentrum der Stadt liegt. Im Winter gehe ich auch ins Fitness-Studio, um in Form zu bleiben und als Ausgleich zu meiner Arbeit. Ich spiele auch regelmäßig Billard und habe ebenfalls Spaß am Bowlen. In einer größeren Gruppe von Freunden ist das immer ganz lustig.

Psychologie finde ich auch sehr spannend. Ich habe es zwar nicht studiert, aber beruflich damit zu tun. Urlaub und Entspannung sind für mich ganz wichtig. Im Sommer erhole ich mich gerne am Strand, ansonsten interessieren mich auch Städtereisen innerhalb Europas. Aus welcher Stadt kommen Sie? Verreisen Sie auch gerne?

Zwei Dinge sind mir in meinem Leben ganz besonders wichtig. Ich suche kein Abenteuer, sondern eine ernst gemeinte und dauerhafte Liebe in einer gleichberechtigten Partnerschaft.

Gegenseitiger Respekt und ein liebevoller Umgang miteinander spielen dabei für mich eine große Rolle, denn diese sind für mich die Voraussetzung für ein glückliches Zusammenleben.

Mein Wunsch ist es, mit meiner Partnerin den Rest meines Lebens zu verbringen und sie glücklich zu machen.

Das zweite, das mir wichtig ist, ist die Familie.  Ich kann mir sehr gut vorstellen, mit meiner Partnerin auch eine eigene Familie zu gründen. Das hängt natürlich auch von den Vorstellungen meiner Partnerin ab.  

Durch meinen Beruf und mein sicheres Einkommen kann ich auf jeden Fall für meine Familie sorgen.

Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber das möchte ich mir gerne für weitere Briefe an Sie aufheben. Mein Wunsch ist es, noch viel mehr über Sie und Ihren Sohn zu erfahren. Über die Dinge, die Ihnen in Ihrem Leben wichtig sind, über Ihre Ziele, Ihre Träume und Wünsche. All das interessiert mich sehr.

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Für heute sende ich Ihnen liebe Grüße

Andreas

Russsiche Frau auf Partnersuche


Beispielbrief 2

Liebe  ...,

sehr gerne möchte ich mich bei Ihnen vorstellen und von mir erzählen.

Ich bin ein Mensch, der mit beiden Beinen fest im Leben steht. Mein Beruf ist spannend und jeden Tag muß ich mich einer neuen Herausforderung stellen. Ich arbeite im Luftverkehr für ein Unternehmen, das weltweit Flughäfen kauft und sie anschließend optimiert und meistens bauen wir auch ein neues Terminal um die Kapazitäten zu erhöhen. 

In welchem Bereich arbeiten Sie, womit befassen Sie sich in Ihrem Beruf? Ist Ihr Beruf sehr abwechslungsreich wie meiner?

Sehr wichtig ist mir, dass ich das Erreichte aus eigener Kraft geschafft habe. Ziele sind mir sehr wichtig, da ich kein Mensch bin der nur von Tag zu Tag denkt. Machen Sie sich auch bereits konkrete Gedanken, wo Sie in 10 oder 15 Jahren sein möchten? Ziele stecken und Pläne schmieden hat eine hohe Bedeutung für mich und gemeinsam dies zu tun finde ich noch viel aufregender. Die Überlegung sich etwas aufzubauen und eine Familie zu gründen ist in mir in den letzten Jahren gereift. Es ist keine Entscheidung die man sich leicht machen sollte. Nun habe ich mir die Basis geschaffen auf die ich mit meiner zukünftigen Frau und Kindern aufbauen möchte.

Gespannt warte ich auf Ihre Antwort und freue mich darauf von Ihnen zu hören.

Ich schicke Ihnen viele, liebe Grüße aus Deutschland.

 


Beispielbrief 3

 

Angaben zu meiner Person:

geb. am ... in ..., seit .. Jahren geschieden, habe eine  Tochter, die mit ihrem Lebenspartner, einem Arzt, in .. lebt. Mein Beruf ist Rechtswirt, jetzt bin ich im Ruhestand.

Ich wohne in ...  in meiner Eigentumswohnung. Meine Vermoegens- und Einkommensverhaeltnisse liegen etwas ueber dem Durchschnitt. Meine Konfession ist protestantisch, ich trinke Alkohol nur in Gesellschaft und rauche gelegentlich. Meine Freizeitneigungen sind: schwimmen, Operette, Musical. Meine Musikrichtung ist Andrea Berg.

 Was bin ich fuer ein Mensch? In einer Partnerschaft, ganz gleich, wie sie geartet ist, sind fuer mich unverzichtbar neben der Liebe, die Treue, Toleranz, Offenheit, Ehrlichkeit, Zuverlaessigkeit und im uebrigen kein Streben nach Dominanz.

Ich bin einerseits ein berechenbarer Typ, der zu seinem Wort steht, der seine Zielvorstellungen umzusetzen weiss. Andererseits bin ich ein Mensch mit tiefen u. a. romantischen Gefuehlen. Also: ich bin der typische Zwilling, einerseits der Stratege und andererseits der Gefuehlsmensch.

Mein ganzes Leben wird im uebrigen beherrscht von den Thesen des Dr. Joseph Murphy (Macht der Suggestion, das bewusste Leben mit einer absoluten positiven Grundeinstellung gepaart mit ausschliesslich positiver Energie). Schon berufsbedingt ist fuer mich die Kommunikation unverzichtbar, auch in einer Ehe oder sonst. Partnerschaft.

 Ich wuerde mich freuen, bei Ihnen das Beduerfnis zu wecken, mich naeher kennenzulernen.

 

Beispielbrief 4

 

Die Wohnung ist leer, keiner da. Keiner hier dem du etwas mitteilen möchtet, teilen kannst, zusammen sein den du liebst und er Dich. Der Dich in den Arm nimmt einfach nur so, Dich hält wenn du schwach bist, Dich tröstet wenn es dir nicht gut geht, bei dem du Dich Geborgen fühlst. Mit dem du lachst und weinen kannst.
Bis jetzt. Möchtest du das ändern, möchtet du meine Familie sein? Seih meine Frau, Freundin, Geliebte, Mein.

Ich würde das gerne selbst sagen während du in meinem Arm liegst und mich anschaust und denkst wann ist er nun endlich fertig, das wir kuscheln können.
Gemeinsam Weihnachten verbringen möchtest du das mit mir und nicht nur Weihnachten?

Das wir gemeinsam die Kerzen anzünden und nur für uns da sind. Spazieren gehen durch die Winterlandschaft an Weihnachten.
Eine Ehe funktioniert nicht ohne Kompromisse. Kompromisse eingehen, Ansprüche herunterschrauben kannst Du das wenn es dazu kommt?

Wie ist das so alleine? Nichts da gerade zum anlehnen, festhalten und nicht mehr loszulassen. Wie ist das so bald zu wissen nicht mehr alleine zu sein? Bist du die jenige die mir Ihr warmen Herz mit sehr viel Liebe schenkt? Ich möchte jeden Tag ein Geschenk haben von Dir wenn ich aufwache. Das bist Du, das wünsche ich mir wenn ich Dich im Arm halte und du mir jeden Wunsch erfüllst.

Kurzfristige Ziele: Familienplanung, neues Auto; Langfriste Ziele: Kleines Blockhaus als Altersruhesitz im Ausland oder das Haus der Familie übernehmen.

Eine Partnerschaft, Ehe ist kein Magnumautomat, das man Geld einwirft und das Eis herauskommt. Eine Beziehung muss aufgebaut und erhalten werden jeden Tag neu.

Weisst du was du willst und kannst dies auch ausdrücken in einer Beziehung? Ehe ist kein Spass, das ist ernst, ernste Verpflichtung eingehen. 
Eine glückliche Familie zu führen bedeutet mir viel. Das beide einen Beruf nachgehen und das gemeinsam an Zielen und Wünsche gearbeitet wird.

Ich werde dich lieben, respektieren, treu sein, zuverlässlich sein, es ehrlich mit dir meinen, zärtlichkeiten schenken, offen sein für deine Bedürfnisse und für Dich da sein, mir Zeit nehmen nur für Dich, du bist mir sehr wichtig. Du bist der jenige der in Zukunft auf mich achtgeben muss und mir zeigen muss wie wichtig ich dir bin Tag und Nacht für immer für unsere Liebe. Sorge zu tragen das keiner mehr von uns alleine ist.

Ich werde deine Familie sein und du musst stark sein dies jeden Tag mir neu zu Beweisen. Dein Wunsch nach viel Liebe, viel Zärtlichkeit, viel kuscheln und Geborgenheit kann ich Dir erfüllen. Ich bin für Dich da.
Ich möchte das Du sehr einfühlsam, sehr sanft, sehr zärtlich, sehr anschmiegsam, sehr verschmust, treu und offen gegenüber mir bist. Meine Frau an meiner Seite.

 Bist Du bereit meine Frau zu werden um mich glücklich zu machen und dies mir immer wieder jeden Tag auf ein neues Beweisen, das du das Beste bist was ich habe?

Was sind deine Vorstellungen einer Partnerschaft mit mir, deine Wünsche die du hast an mich, wie sieht Deine Lebensplanung aus? Was versprichts Du Dir mit mir eine Familie zu gründen? Teile mir mit was dir am Herzen liegt, was sollte ich von Dir erfahren was ich wissen sollte. Hauptsache es bleibt Interessant.

****

Der erste Brief hat besondere Bedeutung

 
   

Wenn Sie eine seriöse Frau aus der Ukraine kennen lernen möchten und mit ihr gemeinsame Zukunft aufbauen wollen, müssen Sie Ihre Partnersuche auch seriös anfangen. Es reicht nicht, seriöse Frauen nur zu kontaktieren und anständige Fotos von sich zu schicken. Viel wichtiger ist es, einen seriösen Eindruck zu hinterlassen.

Männer vertrauen meistens den Augen, Frauen wählen ihre Partner anders. Frauen hören gerne. Frauen aus der Ukraine finden es überhaupt nicht so wichtig, wie der Mann aussieht. Viel wichtiger ist es, dass die innere Welt des zukünftigen Partners stimmt. Und um diese Welt zu verstehen, müssen Männer etwas mehr über sich verraten. Das erwarten Frauen.
Einige Männer denken, Briefe schreiben ist reine Zeitverschwendung. Was sagen dazu seriöse ukrainische Frauen, die auf Partnersuche sind. Wir fragen unsere Kundinnen.

Irina 32. Der erste Brief ist für mich sehr wichtig. Ich sage ehrlich, die Fotos schaue ich schon an, aber die sind nicht so aussagekräftig, wie das Schreiben vom Mann. Ich habe keine Zeit und keine Lust für sinnlose Dates. Ich treffe mich mit Männern, wo ich ein gutes Gefühl habe und den Wunsch mit diesem Mann mindestens ein paar Stunden zu verbringen. Wenn ich nur ein Foto gesehen habe… Davon bekomme ich noch kein gutes Gefühl. Den Mann kenne ich nicht. Wenn ich alle Männer treffen würde, die mir ihre Fotos schicken, dann würde ich bestimmt sehr schnell enttäuscht sein. Höflichkeit, Intelligenz, Anständigkeit – das können die Fotos nicht immer vermittelt. Partnervermittlung ist für mich schon man gewisse Garantie, dass die Fotos kein Fake sind. Das ist aber noch nicht alles. Ich möchte unbedingt wissen, welcher Mensch versteckt sich hinter diesen Bildern. Wenn ich nur lese: «Hi I like you.“ Lasse ich solche Briefe oft unbeantwortet. Wenn ich einen Inhalt bekomme, dann freue ich mich. Das ist ein Zeichen, dieser Mann nimmt die Partnersuche ernst.

Elena 42. Besonders wichtig ist für mich der erste Brief, den die Männer schreiben. Der ist für mich der Anfang für alles. Zuerst ist der Inhalt sehr interessant, so kann ich mir bereits die Person viel besser vorstellen. Aber auch toll finde ich, dass dieser Brief der erste Schritt ist, den der Mann in der beginnenden Beziehung gemacht hat. Damit erleichtert er das Ganze sehr und mir fällt es viel leichter einfach zu antworten. Ja, das klingt zwar lustig, aber wir sind ja so erzogen… Mädchen dürfen Männer nicht ansprechen, das ist unanständig usw. Hier bekomme ich von der Partnervermittlung den Mann vorgestellt und den persönlichen Brief von ihm. Da klopft mein Herz schon sehr schnell. Durch die Partnervermittlung vertraue ich den Zeilen, die er geschrieben hat und meine Angst, enttäuscht zu werden, ist kein Hindernis mehr, wie es bei Partnerbörsen der Fall ist.

Nadia 24. Vielleicht bin ich altmodisch. Heute haben ja alle Viber und WhatsApp und kaum jemand kann mehr als zwei Sätze schreiben. Das mache ich ja auch. Man ist ja immer in Eile und meinen Freunden und Eltern schreibe ich eben schnell ein paar Worte auf dem Weg von Arbeit nach Hause. Aber gerade beim Anfang, wo zwei fremde Menschen sich kaum kennen, aber für den Rest des Lebens ihr Glück suchen, finde ich sehr hilfreich, wenn man seriös sich vorstellt und ein paar Zeilen mehr über sich schreibt. Nur so beginnt das Vertrauen zu wachsen. Nur so kann man auf die nächste Stufe gehen und sich auf das Treffen so freuen, als ob man tatsächlich seine Liebe des Lebens treffen wird. Klar, werden wir später auch über WhatsApp schreiben: „Wie geht’s? Was gibt es Neues?“. Aber das ist die erwähnte nächste Stufe. Am Anfang bin ich froh, dass ich eine seriöse Unterstützung hier habe und von Männern geschützt bin, die nur Spaß suchen.
Wir bedanken bei den Frauen, die mit uns ihren Gedanken zum Thema der erste Brief geteilt haben.

Die Vorstellung ist der Anfang einer Beziehung, die Sie das ganze Leben glücklich machen kann. Lassen Sie diesen wichtigen Schritt auf jeden Fall korrekt machen. Und wenn Sie mehr Fragen haben, melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns sehr, Sie immer zu unterstützen.
Viel Glück auf Partnersuche wünscht Ihnen
Partnervermittlung Ukraine